Schon bald ist wieder ein Jahr vorüber und das Pfingstopen steht schon fast wieder vor der Tür.
Wer ist dabei?
Ihr könnt euch hier auf dieser Seite wieder anmelden.



Vom 31. Oktober bis 2. November oganisierte der Schweizer Schachbund in Bendern (LI) ein Fide Schiedsrichter Kurs. 11 Teilnehmer aus Deutschland, Österreich, Liechtenstein und der Schweiz fanden sich zu dieser intensiven Schulung ein. Neben den Schachregeln wurden auch die Anforderungen für Titelnormen für Spieler und Schiedsrichter- das Fide-Wertungssystem sowie das Schweizer Paarungssystem geschult. Zum Schluss musste jeder eine schriftliche Prüfung ablegen.
Unter den Teilnehmern war mit Toni Paganini auch ein Engadiner. Er hat bereits die Schulung zum Turnierleiter und zum Nationalen Schiedsrichter absolviert und wagte sich nun an diese Herausforderung.
An der Abschlussprüfung waren 48 von 60 Punkten notwendig um die Prüfung zu bestehen und damit eine Norm zum FA zu erhalten.
Toni Paganini schaffte diese Prüfung mit bravour und erhält nach Erfüllen von zwei weiteren Normen Fide-Schiedsrichter nennen.
Pic

Präsident

Toni Paganini
info@schach-engadin.ch



Webmaster

Andri Paganini
webmaster@schach-engadin.ch